Logo - HTS TENTIQ GmbH
Case Studies - Premium Eventzelt für Ausstellungsraum
HTS Case Studies:

Premium Eventzelt für einen Autohaus-Ausstellungsraum

Anforderung



Der Kunde, ein australischer Autohändler, beauftragte HTS TENTIQ mit der Planung und Montage einer hochwertigen temporären Konstruktion, in der er seinen Ausstellungsraum für Fahrzeuge unterbringen wollte.

Lösung


Der Ausstellungsraum benötigte einen ausreichend breiten Zugang, um mit den Fahrzeugen durchfahren zu können. Nach einer umfassenden Beratung durch das HTS TENTIQ-Team entschied sich der Kunde für die Premium-Eventkonstruktion Manhattan. Die Manhattan-Reihe ist ästhetisch ansprechend und bietet dem Kunden die Möglichkeit, die Fassade mit einem Werbebranding zu versehen.

In Zusammenarbeit mit Australian Temporary Structures entwarf und installierte HTS TENTIQ eine 10,00 m x 20,00 m große, eingeschossige Premium-Veranstaltungskonstruktion. Das Manhattan verfügt über 2 breitere Glasdoppeltüren und einen gefliesten Boden, um die speziellen Anforderungen des Autohändlers zu erfüllen. Die breiteren Doppeltüren ermöglichten es dem Kunden, Autos leicht in und aus dem Ausstellungsraum zu fahren.

Nutzen

Der Kunde kann nun mehr Fahrzeuge ausstellen und seine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Ursprünglich sollte der Ausstellungsraum für einen Zeitraum von 5 Jahren montiert werden, der Kunde war jedoch mit der Manhattan-Konstruktion so zufrieden, dass sie dauerhaft bestehen bleibt.

Typ

Einstöckiges Gebäude

Größe

10,00 m 20,00 m 4,00 m

Dachart

Gespanntes Vinyl

Verwendetes Produkt für dieses Fallbeispiel:

Manhattan

Konfigurieren Sie schnell und unkompliziert Ihre Industriehalle

Weitere Case Studies

Suchen Sie etwas anderes?