Logo - HTS TENTIQ GmbH
HTS Case Studies:

Mobiler Wartungshangar

Ein spezieller Hangar für Militärflugzeuge und -fahrzeuge mit hoher Schnee- und Windlast.

Anforderung

Unser Kunde benötigte einen mobilen Hangar, um Wartungsarbeiten an Militärflugzeugen und militärischen Spezialfahrzeugen durchführen zu können. Die bisher genutzten Gebäude waren veraltet und mussten ersetzt werden, weshalb der Kunde nach einer neuen Lösung gesucht hat. Die Hangarkonstruktion musste mobil sein und schnell montiert werden können, gleichzeitig aber hohe Standardanforderungen erfüllen. In den jeweiligen Standorten sind nämlich sehr hohe Schnee- und Windlasten gefordert.

Lösung

HTS TENTIQ entwickelte einen kundenspezifischen Hangar aus einem Aluminiumrahmen mit Eckstreben aus Carbonprofilen. Die Carbonprofile sind bei HTS TENTIQ einzigartig und patentiert. Die Carbonprofile wurden für den extremen Windschutz verwendet und sorgen für eine höhere Festigkeit und Widerstandsfähigkeit bei extremen Witterungsverhältnissen. Windlasten: 100 km/h – Schneelasten: 100 kg/m². Die Montage des Hangars dauerte lediglich zwei Tage.

Nutzen

Nun ist der Kunde in der Lage, schnell und unkompliziert und wetterunabhängig aufwändige Wartungsarbeiten ausführen zu können. Der montierte Hangar ist sehr widerstandsfähig und bietet besten Schutz unter extremen Wetterbedingungen.

Typ

Carbon-Flugzeughangar CIZ-M

Größe

20,00 m x 30,00 m x 4,20 m

Dachart

Satteldach

Verwendetes Produkt für dieses Fallbeispiel:

Carbon-Flugzeughangar CIZ-M

Alle Modelle der Produktreihe

Entdecken Sie unseren Kundenservice

Sie möchten uns kontaktieren? Dann nutzen Sie entweder unser Kontaktformular oder besuchen unseren Onlineshop – so erreichen Sie unsere Experten am schnellsten.

Weitere Case Studies

Suchen Sie etwas anderes?